instacount.DECON

Das Modul instacount.DECON ermöglicht das Erfassen kontaminierter Güter mit geringem Aufwand schon beim Eingang in die Zentralsterilisation.

Mit instacount.DECON lassen sich sowohl alle Hinweise zur Aufbereitung des Siebes als auch spezielle Arbeitsanweisungen für die Behandlung einzelner Instrumente schnell und sicher übermitteln.

Genau wie die Qualitätssicherung des Sterilisationsprozesses ist heute auch die Dokumentation des Reinigungsvorgangs eine Notwendigkeit. instacount.DECON bietet Ihnen alle hierzu nötigen Funktionen und sorgt für die lückenlose Aufzeichnung und Steuerung der Vorgänge vom Wareneingang bis zur Ankunft am Packplatz. Die Installation von Instacount.DECON ist ein weiterer Schritt zur Sicherung der hohen Qualität Ihrer Arbeit.

Funktionen

  • Anweisungen zu Priorität und Art der Aufbereitung des Siebes
  • Behandlungshinweise mit Bilddarstellung zu spezieller Instrumentenaufbereitung
  • Ermittlung der Instrumentenauslastung
  • lückenlose Integration der Reinigungsprozesse in den Gesamtaufbereitungsprozess
  • regelmäßige Prüfung der Nutzungshäufigkeit von Instrumenten

Screenshots

instacount.DECON instacount.DECON instacount.DECON

Zum Vergrößern: Vorschaubild anklicken.
Für die Bildvorschau müssen ActiveX und Javascript im Browser aktiviert sein.